Über Mich

"The faculty of voluntarily bringing back a wandering attention over and over again is the very root of judgment, character, and will. [...]

An education which should improve this faculty would be the education par excellence."

 

William James (1890)

Der Psychologe Niko Kohls ist gebürtiger Münchner, der sich seit mehr als 20 Jahren als Wissenschaftler und  Berater schwerpunktmäßig mit den Zusammenhängen von Achtsamkeit, existentiellen Bedürfnissen, Werten sowie Gesundheit, Lebensqualität und Leistungsfähigkeit beschäftigt. Als Keynotespeaker, Coach und Facilitator unterstützt er Unternehmen, Non-Profit Organisationen und öffentliche Institutionen im Kontext von Personalauswahl und –entwicklung, Führungskräftecoaching, betrieblichem Gesundheitsmanagement und der achtsamen Implementierung von Veränderungsprozessen.

 

Niko Kohls studierte Psychologie an den Universitäten Jena und Freiburg und arbeitete danach einige Jahre als Berater im Gesundheits- und Assekuranzbereich. Nach seiner Promotion in Psychologie in Freiburg war er einige Jahre in England an der University of Northampton als Postdoktorand tätig. Im Jahr 2008 etablierte er ein innovatives Forschungsprogramm an einem Think Tank der Ludwig-Maximilians-Universität in München, das sich der Erforschung von neuro-, gesundheits- und organisationswissenschaftlich relevanten Aspekten von Motivation, Diversität und Resilienz widmete. In den letzten fünf Jahren hat Niko Kohls eine der weltweit größten Studien zu Achtsamkeit am Arbeitsplatz wissenschaftlich begleitet. Seit 2013 ist er an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Coburg als Professor für Gesundheitswissenschaften im Bereich Integrative Gesundheitsförderung tätig. Im selben Jahr wurde Niko Kohls von dem Netzwerk „Weimarer Visionen“ mit dem „Amalia-Preis für Neues Denken“ in der Kategorie Wissenschaft ausgezeichnet. 2014 hat er den Preis für exzellente Lehre der Hochschule Coburg gewonnen.

 

Niko Kohls hat mehr als 100 wissenschaftliche Beiträge veröffentlicht und über 250 öffentliche und nichtöffentliche Vorträge und Keynotes gehalten. Darüber hinaus verfügt er über umfangreiche Erfahrung im ressourcen- und kompetenzorientierten Coaching, insbesondere hinsichtlich Fragen der Work-Life-Balance und Resilienz, sowie der Werte- und Sinnorientierung. Niko Kohls ist auch zertifizierter LIFO-Practitioner und Trainer. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Arbeit sind Fragen der Personalauswahl und -entwicklung in Kooperation mit seinen Netwerkpartnern. Seine umfangreichen Forschungsprojekte zu gesundheitsföderlichen und vor allem achtsamkeitsbasierten Interventionen und Programmen haben Niko Kohls in der wissenschaftlichen Community, Arbeitswelt und in den Medien zu einem ausgewiesenen Experten auf dem Gebiet des Betrieblichen Gesundheits- und  Veränderungsmanagements gemacht.

 

In der Gesellschaft für Bewusstseinswissenschaften & Bewusstseinskultur e.V. (GBB) engagiert sich Niko ehrenamtlich für die Förderung der interdisziplinären Zusammenarbeit und den Austausch zwischen Wissenschaftlern, Forschern und Anwendern auf dem Gebiet der Bewusstseinswissenschaften und der Bewusstseinskultur.

 

In seiner Freizeit widmet sich Niko gerne seiner Familie und seinen sportlichen, kulturellen und geistigen Interessen sowie langen Spaziergängen mit dem Familienhund Tara.

 

 


Wissenschaft

Forschungs- und Evaluationsprojekte, Forschungskooperationen, Betreuung akademischer Abschlussarbeiten, wissenschaftliche Fachpublikationen & Kongressbeiträge, Editorial Board Memberships und Peer Reviews

Business

Beratung zu Corporate Health Promotion, Workshops und Seminare zu Achtsamkeit, Resilienz & Change, Personal- Führungskräfte- und Teamentwicklung, Corporate Social Responsibility & Ethical Decision Making und individuelles Business Coaching

Vorträge

Keynote-Vorträge,
Fach- und Impulsvorträge, Workshops, Seminare, Tagungsauftritte zu  wissenschaftlichen Fach- und anwendungsnahen Beratungsthemen, Plenums-diskussionen/ Expertenpanels zu Stressbewältigung & Entspannung