Wissenschaft

Prof. Dr. phil. Dr. habil med. Niko Kohls, Diplom-Psychologe


Der habilitierte Medizinpsychologe, Achtsamkeitsforscher und langjährige Senior Fellow des Samueli-Institutes Niko Kohls beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit gesundheitspsychologischen Fragestellungen mit dem Fokus Achtsamkeit und Spiritualität sowie ihre Auswirkungen auf Gesundheit und Krankheit.

 

Niko erwarb sein Diplom in Psychologie 1998 an der Universität Freiburg, promovierte 2004 an dem dortigen Uniklinikum in klinischer Psychologie und arbeitete dann als Postdoc ein paar Jahre in England, wo er mit mithalf einen innovativen Masterstudiengang "Psychology of Consciousness" zu entwickeln.

 

Im Jahr 2008 hat er an dem Generation Research Program der Ludwig-Maximilians-Universität München ein Forschungsprogramm etabliert, das sich der Erforschung von gesundheits- und organisationswissenschaftlich relevanten Aspekten von Achtsamkeit, Spiritualität und Diversity gewidmet hat. Er hat eine Reihe von empirischen und experimentellen Studien im klinischen und nichtklinischen Kontext durchgeführt und veröffentlicht.

 

Im Jahr 2012 hat Niko sich mit der Arbeit „Achtsamkeit und Spiritualität als potentielle Gesundheitsressourcen“ an der Medizinischen Fakultät der LMU München für das Fach „Medizinische Psychologie“ habilitiert.

 

Seit September 2013 ist Niko an die Hochschule Coburg als Professor für Gesundheitswissenschaften mit dem Fokus Gesundheitsförderung auf Lebenszeit berufen.

 

Forschungsinteressen

  • Gesundheitsförderung in lebensweltlichen Settings (Medizin, Arbeitswelt, Schule & Hochschule)
  • Digitalisierung der Gesundheitsförderung
  • Meditation, Achtsamkeit & Spiritualität und ihr Zusammenhang mit Resilienz und Lebensqualität
  • Neuroethische Fragestellungen (Corporate Social Responsibility, Moral Decision Making, Neuroenhancement)
  • Demographischer Wandel, Pflege und pflegende Angehörige
  • Wissenschaftstheorie & Wissenschaftsgeschichte (Fokus: 19. Jahrhundert)
  • Theory of Mind

Wissenschaftliche Beiträge

Download
Wissenschaftlicher Lebenslauf Prof. Kohls
CV_Kohls_WEB_30032018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 105.9 KB

Visiting Fellowships & Akademische Positionen

2007             Visiting Scholar, Institut für Grenzgebiete der Psychologie, Freiburg
2008 – 2012  Gründungsmitglied Transdisziplinäre AG Spiritualität & Krankheit (TASK)
2008 – 2013  Senior Fellow Samueli-Institute Brain Mind & Healing Program

2010             Gründungsmitglied der AG Freiheit erhalten, Lebensqualität sichern (FELS)

2012 –  2014  Wissenschaftlicher Berater der Stiftung Bewusstseinswissenschaften

2013 -           Wissenschaftlicher Beirat der Society for Meditation and Meditation Research

2013 -           Mitglied im Forschungsschwerpunkt Gesundheitsförderung der HS Coburg

2014 -           Vorstandsmitglied Gesellschaft für Bewusstseinswissenschaften und Bewusstseinskultur (GBB)

2016 -           Wissenschaftlicher Beirat Caring & Healing

2017 -  2018  Mitarbeit in der wissenschaftlichen Expertenkommission des GKV- Spitzenverbandes für
                    das § 20 SVB V Handlungsfeld Stressbewältigung und Entspannung

2019             Aufnahme in die Europäische Akademie der Wissenschaften und Künste

 

Editorial Board Memberships

Akademische Abschlussarbeiten

Als Hochschullehrer hat Niko Kohls an den Universitäten Freiburg, München sowie an der Hochschule Coburg über 60 akademische Abschlussarbeiten (Diplom / Bachelor / Master) betreut und bei ca. 15 Promotionen als (Co)-Betreuer fungiert.

 

Achtung: (Co-)Betreuungen von externen Arbeiten sind nur in Ausnahmefällen möglich.